Suchbegriff eingeben...


Alle Neuigkeiten im Überblick

Neuigkeiten


Effizient Heizen: Auf regenerative Ressourcen umsteigen

aus dem aktuellen Wochenspiegel

Um Heizkosten zu sparen wird eine Heizungsmodernisierung empfohlen.

Immer mehr Menschen verzweifeln an enorm hohen Heizkostenabrechnungen. Fachmänner empfehlen Umrüstung auf erneuerbare Energien. Adenau. Frank Wisniewski, Ofenbauer aus Adenau kennt das Problem: Alle Jahre wieder erwartet die deutschen Haushalte einen Preis-Schock wenn die Heizkostenabrechnung ins Haus geflattert kommt. Neben saftigen Nachzahlungen, erhöht sich meist auch die Vorauszahlung für das kommende Jahr. Wer diesem Schrecken entgehen will, kann mit einer Heizungsmodernisierung auf einen alternativen Energieträger umsteigen. Besonders empfehlenswert ist in diesem Fall Holz: Ein Brennstoff, der erneuerbar, in der Umgebung erhältlich ist und dessen Preis deutlich unter dem von Gas, Strom oder Öl liegt.

Ein Modell, das zurzeit besonders gefragt ist, ist der kompakte Kaminofen „Piccolino“. Er besticht durch seine Bauart, einer Bautiefe von nur 37 cm und einer Höhe von 89 cm, seine ovale Grundform und eine extra große Sichtscheibe. Der schwarz lackierte Korpus ist auf Wunsch mit einer Topplatte aus edlem Portstone erhältlich. Durch seine kompakte Größe nimmt er also nur wenig Platz in Anspruch und ist mit einer Nennwärmeleistung von 4 und 7 kW auch optimal für kleinere Räume und Wohnungen mit einem modernen Dämmstandard geeignet.

Einen weiteren Trend bilden momentan wasserführende Kaminöfen. Neben einer angenehmen Wärme, liefern diese zusätzlich warmes Wasser. In Kombination mit einer Solaranlage lassen sich mit einem solchen Modell mehr als 50 Prozent der Heizkosten sparen.

Wisniewski erklärt zu diesem Modell: „Wasserführende Kaminöfen sind der Schlüssel zu einer Energieversorgung, die ausschließlich regenerative Ressourcen nutzt. Unsere Öfen, z.B. unser VARESE 2 W, sind so ausgelegt, dass sie zu einem Drittel Konvektions- und Strahlungswärme produzieren und zu zwei Dritteln warmes Wasser bereiten, das zur weiteren Verwendung in einem Pufferspeicher gesammelt wird“.



Poujoulat logo
Drooff logo
Schmid logo
Caminetti logo
Handwerkskammer logo